Einführung s+p Reisekosten

Problemstellung:

Die Reisekostenabrechnungen wurden über Microsoft Excel erstellt, ausgedruckt und zusammen mit den Belegen an die Personalabrechnung übergeben. Hier mussten die Abrechnungen geprüft, nachgerechnet und manuell verbucht und bezahlt werden.

Lösung:

Einführung des Moduls s+p Reisekosten aus der s+p Personalwirtschaft (Sage HR).

Aufgabe:

Konzeption, Realisierung

Vorteil:

Nach der Erfassung der Abrechnungsdaten bei der die Daten vom System geprüft wurden erfolgte die Auszahlung mit der nächsten Gehaltsabrechnung. Reisekostenvorschüsse müssen nicht mehr manuell verwaltet werden.